Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Anbieten, Suchen (Angebote nur mit Preisvorstellung!)

Moderator: Moderator

Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 20. Feb 2018, 18:13

Hallo Gemeinde,

bin für eine neues Projekt aktuell auf der Suche nach einem kompletten Teileträger in annehmbarem, technischen Zustand mit M111 230 Kompressor Motor und Schaltgetriebe samt Anbauteilen und Steuergeräten.
Vorrangig solche Baujahre, die noch nicht über CAN-Bus und eine "einfache" Wegfahrsperre verfügen... meiner Recherche nach also bis ca. c-Klasse VorMoPf oder eben BJ 1996/1997.
Falls also jemand ein solches Fahrzeug hat und dieses einerseits in brauchbarem Zustand ist und andererseits nicht zu hochpreisig ist, dann würde ich mich über entsprechende Wortmeldungen freuen.
Umkreis möglichst 200km um Hamburg.

VG aus Norddeutschland,
Stephan

p.s. einen vorderen rechten 16v Radlauf suche ich ebenfalls.... meiner ist leider offenbar auf dem Postwege von Hermes verschlampt worden :evil:
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon Steffen102992 » 21. Feb 2018, 00:19

Hi, ich hab zwar vermutlich nicht das, was du suchst, aber ich hab hier noch einen 230 Kompressor stehen mit 90tkm aus einem verunfallten SLK R170
Bj müsste so 99 sein.
Ist nur der nackte Rumpf mit Zylinderkopf und Ventildeckel. Anbauteile fehlen.
Motor steht im trockenen Schwerlastregal.... Kein Schrottplatzmotor wo es reingeregnet hat.


250 Euro,falls du oder jemand anderes Interesse hast.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

MfG, Steffen!

-190E 2,5-16 Bj.91 mit Evo2 Motor,EDK
-190E 2,3-16 RÜF Bj. 87
-190E 2,3-16 KAT Bj. 86
-124er Cabrio E34 AMG Bj.93 (Basis 300CE-24)
-S211 E220 T CDI Sportpaket Bj.08
Benutzeravatar
Steffen102992
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 697
Bilder: 2
Registriert: 9. Sep 2005, 00:00
Wohnort: Raum Gießen /Wetzlar (Mittelhessen)
Autos: W201, A124, S211

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 21. Feb 2018, 15:22

Steffen102992 hat geschrieben:Hi, ich hab zwar vermutlich nicht das, was du suchst, aber ich hab hier noch einen 230 Kompressor stehen mit 90tkm aus einem verunfallten SLK R170
Bj müsste so 99 sein.
Ist nur der nackte Rumpf mit Zylinderkopf und Ventildeckel. Anbauteile fehlen.
Motor steht im trockenen Schwerlastregal.... Kein Schrottplatzmotor wo es reingeregnet hat.


250 Euro,falls du oder jemand anderes Interesse hast.


Hi Steffen,

wäre für mich interessant, sofern die passenden Anbauteile, Kabelbaum, Steuergeräte, etc. dabei wären...
Falls nicht, ist es einfacher, alles zusammen aus einem Spenderfahrzeug umzubauen.
Aber vielleicht findet sich ja jemand anderes, der den Rumpfmotor als Ersatz weglegen will. Zu dem Preis in jedem Fall interessant.

VG,
Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon SHA_II_16 » 23. Feb 2018, 11:22

Hi

Ich hätte noch einen vormopf CLK 208 200K stehen. Es handelt sich um einen Italien reimport mit 193PS.
Innen ist er halb geschlachtet, aber Motor, Getriebe, alle Steuergeräte, Kabelbaum, Zündschloss usw. sind vorhanden.
Motor läuft und er ist rollfähig.

Bin allerdings etwas weit weg von dir.

Lg

Marsel
Benutzeravatar
SHA_II_16
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 177
Bilder: 0
Registriert: 30. Sep 2007, 18:57
Wohnort: 74549 Wolpertshausen

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 26. Feb 2018, 14:26

SHA_II_16 hat geschrieben:Hi

Ich hätte noch einen vormopf CLK 208 200K stehen. Es handelt sich um einen Italien reimport mit 193PS.
Innen ist er halb geschlachtet, aber Motor, Getriebe, alle Steuergeräte, Kabelbaum, Zündschloss usw. sind vorhanden.
Motor läuft und er ist rollfähig.

Bin allerdings etwas weit weg von dir.

Lg

Marsel


Hi Marsel,

wäre sicherlich eine gute Basis... 6-Gang Schalter? Baujahr, Laufleistung? Kommt auf deine Preisgestaltung an.
N paar Kilometer sind es ja doch zu fahren. Aber meinst du den 200K mit 163 PS oder den 230K mit 193 PS?

Gruß, Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon SHA_II_16 » 27. Feb 2018, 16:02

Hi Stephan,

nein ist ein 5 gang schalter, baujahr würde ich jetzt mal sagen 1998, in den papieren steht 2008 oder so weil der da wohl
aus Italien importiert wurde. Die Italien modelle hattem im 200k 193PS, es ist wohl ein grösserer Kompressor verbaut!?
Kann dir auch nur aus Internet recherche Infos dazu geben.
Wie gesagt ist im Innenraum einiges geschlachtet, kann dir auch gerne bilder schicken...Stoßstange vorn fehlt auch.
Preißlich würde ich jetzt mal sagen so 700€ !?

LG

Marsel
Benutzeravatar
SHA_II_16
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 177
Bilder: 0
Registriert: 30. Sep 2007, 18:57
Wohnort: 74549 Wolpertshausen

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 1. Mär 2018, 10:09

SHA_II_16 hat geschrieben:Hi Stephan,

nein ist ein 5 gang schalter, baujahr würde ich jetzt mal sagen 1998, in den papieren steht 2008 oder so weil der da wohl
aus Italien importiert wurde. Die Italien modelle hattem im 200k 193PS, es ist wohl ein grösserer Kompressor verbaut!?
Kann dir auch nur aus Internet recherche Infos dazu geben.
Wie gesagt ist im Innenraum einiges geschlachtet, kann dir auch gerne bilder schicken...Stoßstange vorn fehlt auch.
Preißlich würde ich jetzt mal sagen so 700€ !?

LG

Marsel


Hallo Marsel,

ansich bin ich auf der Suche nach einem Motor "mit Hubraum".
Meiner Ansicht nach ist der M111 230 Kompressor aufgrund des Gewichts im Verbund mit dem Getriebe und der im Vergleich geringeren rotierenden Massen besser als beispielsweise ein M103/M104 für mein Projekt geeignet.
Selbstverständlich geht nichts über Klang, Fahrkultur und Drehmomentverlauf eines 6-Enders. Interessant ist aber, dass der Hubraum-schwächere M111 anscheinend "relativ standfest" ist mit mehr Ladedruck... sollte also für den 230er auch passen... nach meiner Recherche wurden statt 163 PS dann 186 PS generiert... sollte im 230er dann ähnlich hinsichtlich der Kompressorübersetzung und Softwareoptimierung sein. Aus 193 PS würden wohl mindestens 220 PS...
Dann das passende 6-Gang Schaltgetriebe aus den 2000er Modellen dran und schauen, ob das Ganze dann auch dauerfest ist...

Dein Angebot ist preislich unschlagbar, aber nicht direkt das, was ich suche. Und bei der aktuellen Witterung muss ich die Strecke auch nicht unbedingt mit Trailer fahren! (und auch nicht ohne! :-p )

VG, Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon flori-68 » 4. Mär 2018, 14:22

Hallo Stephan,

da ich neugierig bin,würde mich etwas mehr Info zu deinem Projekt interessieren.
Soll der Antrieb in einen "normalen" 201?

Gruß Markus
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
flori-68
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 79
Bilder: 1
Registriert: 28. Mär 2011, 18:53
Wohnort: 41065 Mönchengladbach
Autos: 190E 3.7 12V AMG,190E 3.6 12V AMG

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon db16v » 4. Mär 2018, 22:16

Hi.

Bei mobile stehen ein paar c230 Kompressor drin.
Da hast ein ganzes Auto ab 900€.
Denke da wirst du nirgends günstiger dran kommen.

Gruß Thomas
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2463
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 5. Mär 2018, 10:25

Hallo Markus,
Hallo Thomas,

ich hatte Anfang des Jahres das Glück, einen pflegebedürftigen w201 2.0 (laut Chassisnummer) angeboten bekommen zu haben.
Das gute Stück hat Klima, ein 16V Optikpaket, 16V Bremse mit BKV, Bilstein / H&R Fahrwerk, ist in almadin (ab Werk) lackiert und hat ansonsten eine relativ umfangreiche Ausstattung, u.a. auch vollelektrische Recaro Sitze, 18" Alus etc...
Er wurde irgendwann durch den Sohn des Vorbesitzers mal auf 2.3-8v umgebaut und hat weiterhin noch so einige "Jugendsünden", die ich nun nach und nach zurückbaue und anpasse.
Manko ist, dass der Wagen bereits 10 (!) Vorbesitzer hat und auch an den w201 üblichen Stellen Korrosion aufweist.

Da ich gern bastele und dieser 190er mittlerweile mein 15ter w201 ist... (keine Angst... die anderen sind nicht mehr in meinem Besitz, einige wurden gefahren, mit einigen habe ich gehandelt) und ich nahezu alle Varianten vom 190E 1.8 bis 190E 2.5-16v (mit diversen Revisionen und Getiebeumbauten) sowie auch einen Rosso und zwei Azzurro durch habe, wollte ich mich mal an ein neues Projekt wagen, da dieser Wagen (zumindest plane ich es bislang) mein letzter w201 sein soll.
Auf der Suche nach etwas mehr Leistung und auf Basis einiger Erfahrungen mit den ersten w203 200 und 230 Kompressoren (M111) mit 6-Gang Schaltgetriebe, ist meine Idee, das Triebwerk komplett (wohl VorMoPf w202) in den w201 einzupflanzen und dann entsprechend der technischen Möglichkeiten noch etwas zu frisieren und an den 190er anzupassen. Glücklicherweise ist mein Bruder vor seiner Selbstständigkeit langjährig bei MB beschäftigt gewesen, daher habe ich auch einige an Kompetenz im Rücken.

Entstehen soll ein alltags tauglicher 190er für den Sommerbetrieb, der leistungsmäßig irgendwo bei 230PS / 300Nm landet... die Technik sollte das soweit, mit einigen Anpassungen eigentlich hergeben.
Es gibt ja bereits einige Projekte, die das Thema M111 aufgegriffen haben, allerdings gibt es noch keine kompletten Umbauanleitungen.... ebenso hat sich noch keiner an den M111 evo (w203) gewagt aufgrund der internen CAN-Bus und Wegfahrsperren-Thematik. Sehr wohl stehen einige passende Fahrzeuge zu passenden Kurs zur Verfügung, dennoch schaue ich auch, das ich nicht unbedingt dafür durch die ganze Republik fahren muss. Das gibt mein Zeitbudget (Familie, Haus, Selbstständigkeit) im Moment auch nicht wirklich her...

Aber gut Ding will ja bekanntlich Weile habe! :)
Falls Interesse am Projekt Fortschritt besteht, kann ich aber gern nach und nach mal ein paar Bilder hier einstellen...

Viele Grüße aus dem Norden,
Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon DmasDer » 5. Mär 2018, 16:36

Hallo,

ich habe zwar kein 230k rumstehen, aber ich hab schon mehrere Fahrzeuge mit diesem Motor gefahren ( und auch geschraubt).
Den evo m111 gab es auch in dem 202 (Mopf) mit 197ps und Nockenwellen Verstellung.
Die 202 Elektrik dürfte etwas einfacher einzubinden sein als die von nem 203.
Wichtig ist auch das du vor dem einbau die Ölpumpe incl Ritzel neu machst, da die gerne hops gehen (hab ich selber schon erlebt).
Interessant ist evtl auch das es von dem evo Motor 1000 stück gab mit größerem Lader.

Das sind so meine Gedanken zu dem Thema.
Mich würde es freuen wen du uns weiter auf dem Laufenden hältst.

MFG
Dani
Benutzeravatar
DmasDer
 
Beiträge: 10
Registriert: 17. Mai 2016, 15:08
Wohnort: Starzach
Autos: W201 2.6 Sportline / E91 335d

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 6. Mär 2018, 10:35

DmasDer hat geschrieben:Hallo,

ich habe zwar kein 230k rumstehen, aber ich hab schon mehrere Fahrzeuge mit diesem Motor gefahren ( und auch geschraubt).
Den evo m111 gab es auch in dem 202 (Mopf) mit 197ps und Nockenwellen Verstellung.
Die 202 Elektrik dürfte etwas einfacher einzubinden sein als die von nem 203.
Wichtig ist auch das du vor dem einbau die Ölpumpe incl Ritzel neu machst, da die gerne hops gehen (hab ich selber schon erlebt).
Interessant ist evtl auch das es von dem evo Motor 1000 stück gab mit größerem Lader.

Das sind so meine Gedanken zu dem Thema.
Mich würde es freuen wen du uns weiter auf dem Laufenden hältst.

MFG
Dani


Interessante Ansätze... vielen Dank dafür! :)

VG, Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 6. Jun 2018, 11:28

Kurzes Projektupdate,

nach langer Recherche und einem Motorschaden des w202 230 Kompressormotors (Kerze in Z.4 auf der Bahn zerbröselt), der für meinen Umbau gedacht war, habe ich mich nun gegen den M111 entschieden.
Wie das Leben so spielt, ist mir ein 300E-24V für schmales Geld über den weg gelaufen... und dieser soll nun Platz in meinem 190E finden.
Im Spenderfahrzeug ist dann auch gleich ein passendes Getrag Getriebe verbaut, sodass der Umbau reibungslos von Statten gehen sollte.
(Leider nicht innovativ auf M111, sondern konventionell auf bereits mehrfach erprobte Weise auf M104 vom w124. Hier im Forum sind ja auch einige Umbauten vertreten.)

Ich bin gespannt, denn einen 6-Ender im w201 bin ich bisher nicht gefahren, bis auf den M103 3.6 Brabus eines guten Bekannten, den ich mal bewegen durfte.
Vielleicht haben die 6-Zylinder Fahrer noch ein paar hilfreiche Tipps für mich was den Umbau angeht ?!

Ich werde berichten...

MfG, Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon Steffen102992 » 8. Jun 2018, 23:01

Hi, das ist keine schlechte Wahl.
Die M104 mit KE sind sehr standfest....
Falls dir irgendwann mal ein M104 3,4Amg zulaufen sollte, hängst du den einfach mal rein.
252 bis 272 PS haben die.
Generell brauchen die ersten M104 aber Drehzahl damit sie laufen, sie haben auch kein Schaltsaugrohr und Moronic wie die neueren.
Dafür bleibst du von zerbröselten Motorkabelbäumen und Drosselklappen verschont.

Mach am besten vor dem Einbau die Kopfdichtung neu und dichte das Ölfiltergehäuse komplett ab. Also die 2 Roten Dichtringe am Leitungsanschluss sowie die Papierdichtung zum Block hin.
Auch die Wasserpumpe neu zum Block abdichten oder komplett ne neue nehmen.
Wenn du richtig gut drauf sein willst, mach noch die Kette mit neu.

Wenn du da später dran willst, viel Spaß im W201! :mrgreen:

Auch solltest du den Schlossträger evtl umbauen damit man ihn Schrauben kann.....


Achja.... Das ist kein Getrag-Getriebe aus dem 16v....hat nur das gleiche Schaltschema.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

MfG, Steffen!

-190E 2,5-16 Bj.91 mit Evo2 Motor,EDK
-190E 2,3-16 RÜF Bj. 87
-190E 2,3-16 KAT Bj. 86
-124er Cabrio E34 AMG Bj.93 (Basis 300CE-24)
-S211 E220 T CDI Sportpaket Bj.08
Benutzeravatar
Steffen102992
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 697
Bilder: 2
Registriert: 9. Sep 2005, 00:00
Wohnort: Raum Gießen /Wetzlar (Mittelhessen)
Autos: W201, A124, S211

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 19. Jun 2018, 08:42

Hallo Steffen,

vielen Dank für deine Kommentare zum Thema, werde diese gern berücksichtigen.
Der Wagen soll tatsächlich in dieser Woche ankommen... ich bin definitiv gespannt.
Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich diese gern hier posten.

VG, Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed

Re: Suche: (offtopic) M111 230 Kompressor

Beitragvon ausmNorden » 23. Jul 2018, 08:35

Hi,
der Thread kann geschlossen werden.
Das / Die Projekte werden aufgrund persönlicher Entwicklungen beendet.

Viele Grüße, Stephan
ausmNorden
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 295
Bilder: 0
Registriert: 17. Feb 2009, 20:43
Wohnort: Wöhrden, S-H
Autos: 2.3-8v mit 16V Verspoilerung und Recaro Ergomed


Zurück zu Teile (Angebote nur mit Preisvorstellung!)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast