Neuvorstellung Ralle (Westfale)

Mein Baby
ich stelle mich mal vor..

Moderator: Moderator

Neuvorstellung Ralle (Westfale)

Beitragvon Westfale » 22. Dez 2019, 12:44

IMG_1739.jpg
Hallo,

nachdem ich nun bereits einige Zeit hier angemeldet bin und viele mitgelesen habe, sollte ich mich auch mal vorstellen.

Ich heiße Ralle bin 50 Jahr alt und beschäftige mich schon viele Jahre mit MB Young- und Oldtimern. Angefangen hat alles mit einer Ausbildung zum KfZ-Elektriker ende der 80er Jahr in einer MB Vertragswerkstatt im Münsterland. Schon damals hatte ich meine ersten W123er als Daily Driver. Mein damaliger Traum war aber ein A124 Cabrio, welches ich nun auch schon über 10 Jahre in meinem Besitz habe. Im lauf der Jahre sind immer mehr Fahrzeuge dazu gekommen, W123, S123, W126, ... Leben tue ich heute im nördlichen Bayern und leite hier einen W123 Stammtisch.
Letztes Jahr ist mir dann noch ein 190E 2.5 16V "zugelaufen", der war, dachte ich, so weit i.O. und ich habe zugeschlagen.
Es handelt sich um einen 92er mit 146 tkm, Klima, Leder, SRA, 3 Stufenfahrwerk, ...
Jedoch kommt es wie immer ein wenig anders, meine Erfahrung von den anderen Fahrzeugen hat sich wieder mal bestätigt, dass ca. nach 2 Jahren eine genaue Aussage zu dem Zustand getroffen werden kann. Zudem hatte ich gleich mit meiner Neuerwerbung einen mittleren Kontakt an der Front und der Fahrerseite, da das Dach vom Lack auch nicht das beste war, haben wir uns entschlossen, den 190 komplett zu lackieren. Dabei wurden der Großteil der technischen Themen gleich mitbehoben: Klima geht wieder, SRA geht wieder, diverse Kabelbüche beseitigt, Temperaturfühler erneuert, Display Stoppuhr erneuert, Tachowelle erneuert, ... Es stand noch ein großer Kundendienst mit allen Flüssigkeiten an, was ich den Hammer fand, es war noch der erste Kraftstoffilter verbaut.
Dann habe ich noch die R170 17" (EVO-)Felgen eintragen lassen und dem Fahren steht erst einmal nichts mehr im Weg.

Liebe Grüße, schöne Feiertage und ein gesundes und erfolgreiches 2020
...Ralle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Westfale
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2019, 22:41
Autos: W201 2.5 16V / W124 500E

Re: Neuvorstellung Ralle (Westfale)

Beitragvon LUDE » 22. Dez 2019, 15:31

Hallo Ralle,

herzlich willkommen hier im Forum. Deine Automobile Leidenschaft ist uns hier natürlich nicht fremd und es ist schön wieder ein neuen 16V-Fahrer bei uns
begrüßen zu dürfen.

Tolle Geschichte die du da hast. Und die 123er Fahrer sind auf der Retro meist genau einen Stand neben uns mit ihrem Club.
Mit dem 16V ist es meist immer so, erst nach genauer Durchsicht des Wagens fallen einem die Stellen auf an denen zu wenig gemacht wurde.
Und vom Rumstehen ist noch kein Auto besser geworden. Teurer ja, aber die Technik muss schon gewartet werden auch wenn der Wagen wenig bewegt wird.

Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum und würde mich freuen, dich auf unserem Treffen in Hockenheim zu sehen.

Allzeit gute Fahrt, grüß Lude!
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Instagram: LUDE669
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6675
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Re: Neuvorstellung Ralle (Westfale)

Beitragvon Westfale » 22. Dez 2019, 17:28

Hallo Lude,
danke für die Begrüßung.
Ich war im letzen Jahr auf der Retro, wir hatten am Fr. kurz an deinem EVO gesprochen (Tolles Auto).
Hockenheim 2020 habe mal eingeplant, freu mich drauf.
Und es ist genau so wie du es beschreibst, die Autos müssen bewegt werden, es sind keine Stehzeuge! Meiner ist jetzt so weit i.O. für die Saison und ich freu mich darauf, ist leider noch so lange hin.
Werde mich weiter durch die Beiträge lesen, gerade das 3-Stufenfahrwerk, verlangt einiges von einem.
Wenn ich was brauch, werde ich mich melden.
Liebe Grüße
...Ralle
Westfale
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2019, 22:41
Autos: W201 2.5 16V / W124 500E

Re: Neuvorstellung Ralle (Westfale)

Beitragvon Henger » 22. Dez 2019, 23:07

Hallo Ralle,

auch von mir ein "Herzlich Willkommen in unserer 16V Gemeinde" :)

LG Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

Wenn die letzte Tankstelle schließt, wird Euch auffallen,
daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11644
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna


Zurück zu 14, 15, 16..meiner und ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste