Ein herzliches Hallo von der Mainschleife

Mein Baby
ich stelle mich mal vor..

Moderator: Moderator

Ein herzliches Hallo von der Mainschleife

Beitragvon SteffenEM » 31. Jul 2020, 21:58

776EF5BA-FDF8-472B-A4AF-02F443585A5E.jpg


Hallo liebe 16V-Gemeinde,

ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll, weshalb ich mich am Besten erst mal kurz vorstelle: mein Name ist Steffen, bin 47 Jahre alt, komme aus der Nähe von Würzburg und bin nun seit fast 2 Monaten Besitzer meines lang ersehnten Jugendtraumes. Schon als Jugendlicher hatte der 2.3-16V von Herpa im Maßstab 1:87 einen Ehrenplatz auf meinem Regal, ich fand das Auto schon damals richtig scharf. Hinzu kam, dass mein Vater eine innige Liebe zu Oldtimern pflegt und er mich damit wohl angesteckt hat. Allerdings musste ich die Erfüllung dieses Traums teuer bezahlen, hatte ich doch am 22.04.2019 einen schweren Motorradunfall, der mich seitdem an den Rollstuhl fesselt. Um mich selbst wieder aus dem Loch der Depressionen zu befreien, habe ich mir dann nach langer Suche meinen Traum erfüllt und sogleich rollstuhlgerecht umbauen lassen.

"Sushi", so habe ich meinen aus Japan importierten 2.5-16V liebevoll getauft, stammt aus dem Jahr 1990 und hat, zumindest laut Tacho, einen Kilometerstand von knapp unter 130.000 km, was sich aber in Kürze ändern wird. Bestückt mit Handgas und Handbremse, einem integrierten Rutschbrett für´s bessere Einsteigen und Lenkradknauf mit jeder Menge elektronischem Schnickschnack macht es einen riesengroßen Spaß mit dem Auto zu fahren. Im Moment kämpfe ich noch mit dem Tempomaten, der, obwohl ich bereits einen neuen Hebel eingebaut und das Steuergerät von fachkundiger Hand erneuern ließ, einfach nicht funktionieren will.Gekauft habe ich den Benz mit den 17" EVO-Felgen, welche ich aber (und jetzt höre ich schon den ein oder anderen Aufschrei) gegen 16" Gullideckel getauscht habe. Für den EVO hat das Taschengeld einfach nicht gereicht :wink:

Ich freue mich jetzt schon,den einen oder anderen aus dem Forum kennen lernen und wertvolle Tipps und Tricks mitnehmen zu können.

Euch allen eine unfallfreie Fahrt mit Euren Schätzchen und vielleicht bis bald mal wieder.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SteffenEM
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2020, 00:30
Autos: W201 2.5-16V

Re: Ein herzliches Hallo von der Mainschleife

Beitragvon 16vau » 2. Aug 2020, 11:54

Servus Steffen,


herzlich willkommen im Forum, einen schönen 16V hast Du.
Die 16 Zoll Gulli´s sind doch die perfekte Felge :schalt


Gruß Norbert
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 929
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Re: Ein herzliches Hallo von der Mainschleife

Beitragvon Westfale » 3. Aug 2020, 08:57

Hallo Steffen,
auch von meiner Seite ein herzliches willkommen.
Wir haben uns deine Neuerwerbung ja schon angesehen, ein wirklich schönes Auto hast du da erworben.
Freu mich auf gemeinsame Ausfahren mit unseren beiden "schwarzen"
Gruß
...Ralle
Westfale
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Feb 2019, 22:41
Autos: W201 2.5 16V / W124 500E

Re: Ein herzliches Hallo von der Mainschleife

Beitragvon db16v » 3. Aug 2020, 19:54

Hallo und willkommen hier im Forum.

Sieht gut aus dein Sushi.
Das schöne an den Japanern ist, das die eigentlich rostfrei sind.
Dafür aber die Gummis am Spiegel usw. oft rissig sind.
Viel Spaß mit deinem neuen.

Gruß Thomas
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2516
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: Ein herzliches Hallo von der Mainschleife

Beitragvon Henger » 3. Aug 2020, 22:18

Hallo Steffen,

auch von mir ein "Herzlich Willkommen" in unserer 16V Gemeinde :winken: .
Viel Spaß mir dem Japaner!

LG Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

Wenn die letzte Tankstelle schließt, wird Euch auffallen,
daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11646
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna


Zurück zu 14, 15, 16..meiner und ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste