Moin von der Waterkant

Mein Baby
ich stelle mich mal vor..

Moderator: Moderator

Moin von der Waterkant

Beitragvon MB_EVO_Tom » 30. Nov 2021, 20:48

Moin zusammen,

ich bin der Tom, 43, und mache seit meinem 17 Lebensjahr an Autos herum. Einige Jahre davon auch im Motorsport als Fahrer und Mechaniker. Leider aus zeit- und budgetgründen nach ein paar Jahren wieder ausfgehört.

Bin erst vor wenigen Jahren zur Marke Mercedes gekommen, dafür aber mit Vollgas. Neben anderen Fahrzeugen aus dem Hause MB kümmere ich mich diesen Winter um einen 89er EVO1 (Reimport - Datenkarte leider nicht vorhanden....vom Gassmann geholt) und einen 90er EVO2 (aus der Brabus Classic Sammlung erkauft).

Die Tage wird der EVO1 technisch gerpüft und optmiert. Heute mit dem Endoskop leider auf dem 4. Zylinder eine Riefe entdeckt und Kompression 9,5bar. Die anderen hatten knapp 12bar. Gut Motor wird jetzt eh aufgemacht, weil 217tkm schon runter. Zylinder vermessen und schauen, was gemacht werden muss. Am Ende kommt eh ein wenig mehr Leistung rein, wenn der eh wieder in schön gemacht wird.

Das Autoschrauben liegt mir familiär im Blut, aber beruflich mache ich eher die white collar anstatt der blue collar Geschichten. Young und Oldtimer sind Hobby und in der Corona-Zeit konnte ich viele Schrauberprojekte endlich durchziehen.

Ich freue mich auf die vielen Antworten von Euch auf meine Fragen. :winken: Keine Sorge, ich werde natürlich zuerst die Suchfunktion nutzen. :-p


Beste Grüße,

Tom.
MB_EVO_Tom
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Nov 2021, 13:14
Autos: 89er EVO1 (reimport) und 90er EVO2 (aus Brabus Classic Sammlung)

Re: Moin von der Waterkant

Beitragvon Henger » 1. Dez 2021, 21:34

Servus Tom

Herzlich Willkommen in unserer 16V Gemeinde :-D
Hört sich nach interessanten Fahrzeugen an, wünsch dir viel Spaß und Erfolg damit :Daumenhoch:

LG Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

Wenn die letzte Tankstelle schließt, wird Euch auffallen,
daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11681
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Re: Moin von der Waterkant

Beitragvon db16v » 8. Dez 2021, 10:42

Hallo Tom,

Willkommen hier im Forum.
An welcher Waterkant wohnst du denn?

Grüße aus dem Norden NRW´s.
Thomas
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2553
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: Moin von der Waterkant

Beitragvon MB_EVO_Tom » 20. Dez 2021, 12:01

db16v hat geschrieben:Hallo Tom,

Willkommen hier im Forum.
An welcher Waterkant wohnst du denn?

Grüße aus dem Norden NRW´s.
Thomas


Na an der einzig wahren. :biggrin: Nordsee ist Mordsee. :winken:

Genauer gesagt, zwischen Jadebusen und Weser. Oder um es noch genauer zu sagen: Wo bis in die frühren 90er noch mehr Milchvieh lebte als zweibeinige Bewohner. :biggrin:
MB_EVO_Tom
 
Beiträge: 11
Registriert: 30. Nov 2021, 13:14
Autos: 89er EVO1 (reimport) und 90er EVO2 (aus Brabus Classic Sammlung)

Re: Moin von der Waterkant

Beitragvon LUDE » 12. Jan 2022, 22:43

Hallo Tom,

das hört sich sehr interessant an. Herzlich willkommen im Forum.
Ich hab das auch gerade hinter mir mit meinem Evo I.
Hab zwar fast alles machen lassen, aber ich kann dir vielleicht auch etwas helfen wenn du fragen hast.

Mein Motor ist auch neu aufgebaut worden. Die größere Drosselklappe hab ich selbst bearbeitet.
Sammler wurde angepasst, Kolben sind von der Firma Wahl verbaut. Die Verdichtung wurde auf 10,41:1 erhöht.
Also fast Evo2 Verdichtung. Nockenwellenräder sind verstellbar aber noch die originalen Nockenwellen drin. Fahr ja Straße und keine
Rennstrecke damit. Kanäle sind bearbeitet. KPR auf 7700 u/min—1 und das Motorsteuergerät ist vom Evo2 drin.

Auspuffanlage hab ich vom Evo2 in Edelstahl drunter mit Endrohren vom PowerPack. Felgen vom Evo2. Karosse ist komplett von
Reset—Fahrzeugtechnik gemacht. Hab die verstärkte Sachs Kupplung drin. Neue Streuscheiben, neuer Teppich im Innenraum, neue Regelstangen, Leder ist aufgearbeitet. Karosse neu lackiert. KombiyInstrument komplett überholt, Schalterbrettchen überholt, auf deutschen Luftfilterkasten umgebaut (hab nen Schweizer Evo). Getriebe und Motorrad wurden Trockeneisgestrahlt.

Auf Intsergram hab ich ein paar Bilder unter Lude669

Gruß Lude
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Instagram: LUDE669
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6694
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07


Zurück zu 14, 15, 16..meiner und ich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste