Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Fragen und Antworten zu eintragungsfähigen (Tuning-)teilen.
ABE's, Freigaben, TÜV-Infos, Erfahrungen

Moderator: Moderator

Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon harrypia » 9. Mai 2022, 22:23

Hallo zusammen,

Vor ca. 2 Jahren habe ich in einem Anfall geistiger Umnachtung meinen originalen Kat ausgeräumt und den Inhalt weggeworfen. Er war allerdings fast zugesetzt mit irgendeinem komischen Zeugs, auf jeden Fall sah das auf dem Bild der Inspetions Kamera so aus.

Allerdings war das mit dem leergeräumten Kat ein dermaßen Doofes Geräusch im Innenraum, das machte so keinen Spaß.

Jetzt habe ich nach langem hin und her beschlossen wieder einen Kat zu verbauen, der originale kostete irgendwann mal 2700€, ist aber sowieso nicht mehr lieferbar, wie so viele andere Teile auch…. :(

Ich habe jetzt einen 200 Zeller Kat anstelle des leergeräumten Original Gehäuses verbauen lassen und bin seitdem begeistert. Das Auto läuft subjektiv um Welten besser und hat endlich wieder einen vernünftigen Ton, auch im Innenraum. Wir waren am Wochenende damit in Friedrichshafen auf der Bodensee Klassik Messe. Insgesamt bin ich 600 Kilometer gefahren, hin 300 Kilometer Landstraßen durch den Schwarzwald und zurück 300 Kilometer Autobahn. Was mich gewundert hat, der Durchschnittliche Verbrauch war 7,9 Liter!!

Gekostet hat die ganze Aktion 680€, ich habe meinen alten Kat hingeschickt, eine Woche später kam der neue wieder zurück, perfekt.
Wenn gewünscht kann ich die Daten der Firma weitergeben, und ich bin nicht verwandt oder befreundet mit dem Hersteller, vielleicht hat jemand das gleiche Problem.

Nächsten Monat mache ch die Abnahme zum H-Kennzeichen, dann weiß ich auch ob der Kat die geforderten Abgaswerte bringt.

Gruß. Harry
harrypia
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2013, 12:01
Autos: porsche 911 3,2liter bj.1984, alfa giulia bj.1975, fiat spider 124 bj. 1982, audi 80 1,6 liter formelE bj. 1982, BMW 850i Bj. 1991

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon harrypia » 9. Mai 2022, 22:55

Hier noch Bilder…..

99C46214-67DD-49BD-80BC-0C65AA14A501.jpeg
9AEA6F49-4839-4D58-9FC0-FA9F9F55838F.jpeg
2118C87C-443C-45BE-88BE-6B78608B9024.jpeg
A0537E59-0B18-4CC0-B105-829145E70DDC.jpeg
73BE134D-1AC8-44BF-A594-36D33506BFA0.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
harrypia
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2013, 12:01
Autos: porsche 911 3,2liter bj.1984, alfa giulia bj.1975, fiat spider 124 bj. 1982, audi 80 1,6 liter formelE bj. 1982, BMW 850i Bj. 1991

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon KlausH » 10. Mai 2022, 10:50

Servus Harry,

Dein neuer Kat sieht ja verdammt gut aus!

Darf man denn hier im Forum nicht erwähnen, wer so eine schöne Arbeit macht?
Sonst schreib mir bitte eine PN.

Schöne Grüße Klaus
Benutzeravatar
KlausH
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 161
Registriert: 19. Jun 2006, 17:34
Wohnort: Linz, Oberösterreich
Autos: 190E2.3, 190E2.5-16, C200 S205

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon Steffen102992 » 12. Mai 2022, 01:59

Screenshot_20220512-015555_eBay.jpg


Ich hab bei meinem 2,5er diesen hier selbst eingeschweißt. Gibt's in der Bucht, passte super.
Kosten seht ihr im Bild. Klingt ganz normal und nicht nach Blechdose. Ich denke den gleichen hast du auch bekommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG, Steffen!

Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild


Meine Firma:
MB-Tec OHG,
Freie Werkstatt für Mercedes-Benz Fahrzeuge
Heidestraße 6, 35625 Hüttenberg


Meine Autos:
-190E 2,5-16 Bj.91 mit Evo2 Motor,EDK
-190E 2,3-16 RÜF Bj. 87
-190E 2,3-16 KAT Bj. 86
-190E 2,5-16 KAT Bj 91
-190E 1,8 Avantgarde Rosso Bj 92
-124er Cabrio E34 AMG Bj.93 (Basis 300CE-24)
-S211 E220 T CDI Bj 08
Benutzeravatar
Steffen102992
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 801
Bilder: 2
Registriert: 9. Sep 2005, 00:00
Wohnort: Raum Gießen /Wetzlar (Mittelhessen)
Autos: W201, A124, S211

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon Henger » 12. Mai 2022, 08:09

KlausH hat geschrieben:
Darf man denn hier im Forum nicht erwähnen, wer so eine schöne Arbeit macht?
Sonst schreib mir bitte eine PN.


Moin allerseits.

Ja darf man(n).

Hier geht es um Hilfe zur Selbsthilfe.
Diese ist und war auch immer erwünscht im Forum :Daumenhoch:

LG Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

Wenn die letzte Tankstelle schließt, wird Euch auffallen,
daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11697
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon harrypia » 13. Mai 2022, 12:31

Steffen102992 hat geschrieben:
Screenshot_20220512-015555_eBay.jpg


Ich hab bei meinem 2,5er diesen hier selbst eingeschweißt. Gibt's in der Bucht, passte super.
Kosten seht ihr im Bild. Klingt ganz normal und nicht nach Blechdose. Ich denke den gleichen hast du auch bekommen.


Hallo Steffen,

Das ist fast der gleiche Kat, auf Deinem steht
907M, auf meinem 908M, keine Ahnung was da der Unterschied ist.
Da Du eine Werkstatt hast, dürfte das mit dem Kat einschweißen kein Problem für Dich sein,
viele andere unter uns dürften daran aber jämmerlich scheitern und haben nur die Möglichkeit
das mit Geld irgendwo zu bekommen.
Alleine der Umbau des zweiflutigen Eingangs vom Krümmer auf einflutig mit optimierter Anströmung
Ist ein Meisterstück.
Hier die Firma: https://www.dw-technik.de/

Gruß. Harry

P.S. So gut lief mein 16v noch nie…
..
harrypia
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2013, 12:01
Autos: porsche 911 3,2liter bj.1984, alfa giulia bj.1975, fiat spider 124 bj. 1982, audi 80 1,6 liter formelE bj. 1982, BMW 850i Bj. 1991

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon Nagilum » 16. Mai 2022, 02:35

harrypia hat geschrieben:907M, auf meinem 908M, keine Ahnung was da der Unterschied ist.

Es läge nahe dass die Nummer wegen dem abweichenden Eingang unterschiedlich ist.

Alleine der Umbau des zweiflutigen Eingangs vom Krümmer auf einflutig mit optimierter Anströmung
Ist ein Meisterstück.

...naheliegender ist es wohl, dass (siehe oben) einfach 2 Versionen angeboten werden. ;)

P.S. So gut lief mein 16v noch nie…

Nicht verwunderlich. Ein leergeräumter und damit Strömungskaputtoptimierter KAT gegen einen ordentlichen 200zeller getauscht. Vermutlich lief er auch nicht leergeräumt besser.
Deine Verwunderung über "nur" knapp 8 Liter spricht ebenfalls dafür, dass dein leergeräumter KAT alles schlimmer gemacht hat. Ganz clevere haben die großen Schalldämpfer ebenfalls einfach leer gemacht - mit gleichem Effekt. :freak:

680 zu 240 € ist schon ein gutes Stück.

Gruß!
"Verbreitet ist die Bezeichnung Freund, doch selten ist die Treue."
- Phaedrus, Fabeln
Nagilum
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 5082
Registriert: 12. Sep 2006, 02:48
Wohnort: BOR
Autos: 190E 2.5-16

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon harrypia » 16. Mai 2022, 17:29

Die beiden Schweisskünstler :winken: (Steffen + Nagilum) nennen beide den Einkaufspreis des Kats, den ich übrigens auch kenne, da er genauso auf der Rechnung stand. :super Der 908M ist übrigens wirklich ein Kat mit zwei Eingängen auf der einen und einem auf der anderen Seite, kostet das gleiche.

Was macht allerdings ein normaler 16V Fahrer wenn dieser Kat nach dem Auspacken bei ihm auf dem Tisch liegt? Er schaut ihn sich an und findet ihn schön, nur nützt ihm das leider ziemlich wenig. :(

Wer schweißen kann und das Auto auf der Bühne zum anpassen hat, der kann bestimmt auch aus dem alten Auspuffgebilde einen funktionierenden und vor allen Dingen auch ins Auto passenden Neuen Kat mit Krümmeranschluss und den zwei Ausgängen zum Mitteltopf bauen. Ich habe zwar eine Hebebühne, kann aber nicht vernünftig schweißen, die meisten unter uns haben vermutlich noch nicht mal eine Hebebühne.

Der Auspuffbauer hatte keine Möglichkeit das am Auto dranzuheben und auszuprobieren wie es am besten passt. Der bekam von mir den alten Auspuff, musste sich eine Lehre auf dem 3-D Tisch bauen und das ganze dann passend verschweißen (was Ihm übrigens perfekt gelang).

Das dauert eine gewisse Zeit und die Werkstatt und die Maschinen müssen auch finanziert werden. Die Mitarbeiter werden dort auch nicht nach Mindestlohn bezahlt (gehe ich mal davon aus), also kostet das Geld.

Ob das jetzt 400€ sein müssen kann ich nicht beurteilen, Ihr könnt die gleiche Leistung ja gerne im Forum für 400€ inklusive gekauftem Kat anbieten, dann hättet Ihr ja immerhin 160€ Gewinn gemacht, aber nur wenn Eure Arbeitszeit nix kostet. :coool:

Falls Die beiden zukünftig ins Auspuffbauer Geschäft fürs Forum treten, dann hat mein Beitrag immerhin was für den Rest des Forums gebracht, falls nicht hat das Forum immerhin eine Adresse bei der man zu „fragwürdigen“ Preisen einen perfekten Auspuff bekommt.

Gruß. Harry
harrypia
40 Ventiler
40 Ventiler
 
Beiträge: 43
Registriert: 27. Feb 2013, 12:01
Autos: porsche 911 3,2liter bj.1984, alfa giulia bj.1975, fiat spider 124 bj. 1982, audi 80 1,6 liter formelE bj. 1982, BMW 850i Bj. 1991

Re: Neuer Kat für 2,5 16v (Alternative)

Beitragvon Steffen102992 » 17. Mai 2022, 07:54

Ja ich habe meinen Kat direkt unter dem Auto angepasst. Erst den Kat am Hosenrohr abgeschnitten, und den neuen dann ausgerichtet und angepunktet. Vorher die Länge des Altkats gemessen und den neuen in die passende Länge gebracht. Habe mich so von vorne nach hinten gearbeitet. Geschweißt mit Schutzgasschweissgerät. Sieht gar nicht schlecht aus, aber deiner ist auf jeden Fall ansehnlicher.

Ich wollte mit meinem Beitrag auch nicht irgendwie zeigen dass deine Arbeit zu teuer war. Ich war nur einfach zu geizig! :mrgreen:
Abgesehen dass ich mir die ganze Fratze verbrannt habe bin ich zufriede :super n.
MfG, Steffen!

Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild


Meine Firma:
MB-Tec OHG,
Freie Werkstatt für Mercedes-Benz Fahrzeuge
Heidestraße 6, 35625 Hüttenberg


Meine Autos:
-190E 2,5-16 Bj.91 mit Evo2 Motor,EDK
-190E 2,3-16 RÜF Bj. 87
-190E 2,3-16 KAT Bj. 86
-190E 2,5-16 KAT Bj 91
-190E 1,8 Avantgarde Rosso Bj 92
-124er Cabrio E34 AMG Bj.93 (Basis 300CE-24)
-S211 E220 T CDI Bj 08
Benutzeravatar
Steffen102992
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 801
Bilder: 2
Registriert: 9. Sep 2005, 00:00
Wohnort: Raum Gießen /Wetzlar (Mittelhessen)
Autos: W201, A124, S211


Zurück zu Mögliches und Erlaubtes (Eintragungsfähiges)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste