KE einstellen beim ECE

Was weiter unten nicht einzusortieren ist und sich mit dem 16V beschäftigt

Moderator: Moderator

KE einstellen beim ECE

Beitragvon Toni0487 » 26. Aug 2021, 21:51

Wer von euch in Raum BW zwischen Stuttgart und Konstanz kennt sich mit der KE-Jetronic aus und hat Bock mir zu zeigen, bzw. zu helfen diese einzustellen?
Ein Mitarbeiter aus unserer Niederlassung hat von Drosselklappe, CO-Schraube bis Leerlaufsteller alles verstellt bis der Wagen überhaupt nicht mehr lief. :Teufel:
Habe den Bock heute nach zwei Stunden zwar wieder zum laufen gebracht, aber nur im warmen Zustand und ruckelnden Motor.
Kalt hat er Zündaussetzer und geht nach paar sek aus wenn man nicht aufs Gaspedal drückt.
Ich hab nicht unbedingt Lust über 300km zu ner KE-Einstellung zu fahren. In und um Stuttgart die paar Firmen haben mir auch nicht unbedingt positive Erfahrungen eingebracht.
Ich brauche jemanden der genau weiß was er macht oder mir zumindest genau beschreiben kann wie man was zu tun hat.
Ich komm da nicht ohne Hilfe weiter.
Es handelt sich um einen 85er ECE.
Soll auch nicht umsonst sein.
Toni0487
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Apr 2020, 13:09
Autos: 2.3-16v ECE 185PS

Re: KE einstellen beim ECE

Beitragvon Toni0487 » 27. Aug 2021, 10:05

Kann mir evtl jemand sagen wie die Drosselklappe auf Grundposition gebracht werden kann?
Weil ja da die einstellschraube auch da verstellt ist.
Vielleicht geht es ja ungefähr nach Gewindeumdrehungen?
Toni0487
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Apr 2020, 13:09
Autos: 2.3-16v ECE 185PS

Re: KE einstellen beim ECE

Beitragvon db16v » 27. Aug 2021, 23:12

Hi.

Ich meine das die Klappe fast ganz zu muss.
Rest macht ja der Leerlaufsteller.
Wichtig ist, das der Schalter der drosselkappe richtig schaltet.
Leerlauf und Volllast.
Hattest du nicht die KE überholt?

Gruß Thomas
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2550
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: KE einstellen beim ECE

Beitragvon Toni0487 » 27. Aug 2021, 23:51

Hi!
Stimmt genau!
Überholt und eingestellt war sie.
Jetzt habe ich den Motor überholen lassen und den dann eingebaut.
Nun lief der Motor aber nicht ganz sauber im Kaltstart, also einstellen lassen.
Und nun hab ich eine komplette Katastrophe.
Toni0487
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Apr 2020, 13:09
Autos: 2.3-16v ECE 185PS

Re: KE einstellen beim ECE

Beitragvon Toni0487 » 28. Aug 2021, 08:53

So wie ich aus der WIS noch weiß muss man ja den Schlauch der KW-Entlüftung abklemmen zum einstellen.
Am EHS müssen ja bei Zündung an 75 mA bei dem ECE ankommen oder?
Die Frage ist auf wie viel Volt ich den LMM beim ECE einstellen muss?
Der Poti am LMM ist übrigens original.
An den Rest der Daten kann ich mich leider nicht mehr erinnern.
Aber es war glaube ich auch nicht alles richtig in der WIS
Toni0487
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Apr 2020, 13:09
Autos: 2.3-16v ECE 185PS


Zurück zu Allgemein 16V

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste