Neu Vorstellung

Was weiter unten nicht einzusortieren ist und sich mit dem 16V beschäftigt

Moderator: Moderator

Neu Vorstellung

Beitragvon Mahr » 17. Okt 2021, 10:03

Hallo liebe 16V Freunde,
möchte mich vorstellen: Mein Name ist Franz Mahr, bin 72 Jahre jung und wohne im schönen Taunus. Habe am letzten Mittwoch von einem Oldtimerfreund einen 190 E 2,3 16V erworben. Das Auto ist vor einigen Jahren restauriert worden und rostfrei. Das Bj. ist 2/85. Nach der ersten Probefahrt gestern habe ich festgestellt, daß der 1. Gang etwas schwer rein geht. Es sollen bei Mercedes schon neue Metallbuchsen reingekommen sei. Habe mal den Schaltsack abgemacht und festgestellt, daß an dem Schaltbock auch Spiel ist. Meine Frage: Gibt es dafür auch neue Buchsen, hat jemand noch einen gute Schaltbock. Möchte mich auch für die Aufnahme im Forum bedanken. Eine Frage noch, sind im Frankfurter Raum Gleichgesinnte mit denen man Kontakt aufnehmen kann.
Mfg. Franz Mahr
Mahr
 
Beiträge: 1
Registriert: 16. Okt 2021, 16:50
Autos: MB 190 2,3 16V

Re: Neu Vorstellung

Beitragvon Henger » 18. Okt 2021, 17:32

Hallo Franz,

"Herzlich Willkommen" in unserer 16V Gemeinde :-D
Zu deiner Problematik werden bestimmt noch ein paar Hinweise kommen.

Es gibt einige Member aus dem Frankfurter Raum hier.

Ein wirklich guter 16V Spezi ist Steffen102992 aus dem Raum Gießen.
Schreib ihn doch mal über das Forum an :wink:

LG Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

Wenn die letzte Tankstelle schließt, wird Euch auffallen,
daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11675
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna


Zurück zu Allgemein 16V

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste