Wiederbelebung 2.5-16v

Was weiter unten nicht einzusortieren ist und sich mit dem 16V beschäftigt

Moderator: Moderator

Wiederbelebung 2.5-16v

Beitragvon Becko-16v » 25. Dez 2021, 19:58

Hallo Leute.
Ich hab nun nach langer Zeit einen 2.5-16 von meinem Bruder kaufen können.
Nach 15 Jahren standzeit ist er auch ein wenig heruntergekommen .
Ich würde ihn gern zum laufen bringen, bevor ich mich um das äußere kümmere.
Also, ich hab Öl gewechselt. Benzin gewechselt. Die Leitungen gespült. Den mengenteiler ausgebaut und im Ultraschallbildern gereinigt . Auf Öldruck georgelt.
Dann die Zündkerzen wieder rein und den Schlüssel rum…
Siehe da, er geht auf allen Pötten an…. aber auch gleich wieder aus.
Habt ihr nen Tippen für mich, was ich selbe noch machen kann?
Vielen Dank schonmal und schöne Feiertage!
Becko-16v
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Dez 2021, 15:13
Wohnort: Emmerthal
Autos: 2.5-16

Re: Wiederbelebung 2.5-16v

Beitragvon db16v » 27. Dez 2021, 08:21

Hi.

Läuft die Benzinpumpe richtig?
Prüfen mal den benzindruck.
Bei der Standzeit denke ich das der Mengenteiler und die Benzinpumpe ne Macke hat.

Gruß Thomas
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2553
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: Wiederbelebung 2.5-16v

Beitragvon Becko-16v » 27. Dez 2021, 13:00

Ja, das müsste ich noch machen.
Ich hab nur kein Werkzeug da um den Druck zu messen. Kannst du mir nen tip geben, was ich da brauch damit ich mit der messuhr (die ich noch nicht habe) auf die Leitung komme.?.
Becko-16v
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Dez 2021, 15:13
Wohnort: Emmerthal
Autos: 2.5-16

Re: Wiederbelebung 2.5-16v

Beitragvon db16v » 28. Dez 2021, 21:47

Hi.

Du kannst die Einspritzdüsen ausbauen.
Leitungen dran lassen und dann die Benzinpumpe laufen lassen.
Dann betätigst du die Stauscheibe mit dem Finger.
Es sollte aus jeder Düse gleichmäßig Krafstoff gesprüht werden.
Achtung das nichts brennt!

Evtl. Ist auch nur das Kraftstoffpumpenrelais defekt.
Es wird durch "Zündung an" angesteuert, bekommt dann aber kein Drehzahlsignal beim betätigen des Anlasser.

Das KPR überbrücken und Probieren.
Ist die leichteste möglichkeit zu testen, ob er dann läuft.

Gruß
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2553
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: Wiederbelebung 2.5-16v

Beitragvon Becko-16v » 30. Dez 2021, 20:53

So Freunde, er lebt wieder!!!
Es war die eine Benzinpumpe, die ging fest.
Nun läuft er wieder und jetzt kann ich anfangen Ruhe in die Bude zu bekommen.
Leerlaufregler testen und viele Schläuche neu machen.!.

Aber vielen Dank für eure Hilfe!
Becko-16v
 
Beiträge: 5
Registriert: 7. Dez 2021, 15:13
Wohnort: Emmerthal
Autos: 2.5-16

Re: Wiederbelebung 2.5-16v

Beitragvon LUDE » 12. Jan 2022, 22:25

Sehr schön, viel Spaß mit dem 16v!

Gruß Lude
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Instagram: LUDE669
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6694
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07


Zurück zu Allgemein 16V

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste