Nardo 16V

Was weiter unten nicht einzusortieren ist und sich mit dem 16V beschäftigt

Moderator: Moderator

Beitragvon shaxm32 » 24. Aug 2007, 00:33

meines wissens fuhren die wagen aber echte 260km/h den laut meinen berichten war die durchschnittsgeschwindigkeit:

25000km bei 247,5km/h
25000M bei 247,7km/h
50000km bei 247,9km/h

Ich habe hierzu auch ein video! wenn mir jemand sagt wie man es einstellt oder das machen will kann ich es gerne machen.


Bei den Wagen war ja aber auch keine rückbank eingebaut sondern ersatzteile auf einem holzbrett. Ich habe auch noch einen original mercedes bericht werde ihn morgen mal rauskramen und scannen.

mfg
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
shaxm32
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 678
Registriert: 24. Feb 2007, 00:17
Wohnort: Crailsheim

Beitragvon Nagilum » 24. Aug 2007, 00:43

Interessant...

Wenn man das so liesst, könnte man meinen unsere 2.5er sind, technisch gesehen, ein Flopp. Ob ein 2.5er von Cossworth leistungsfähiger gewesen wäre?
Vermutlich hätten sie Evoähnliche Motoren für die Serie entwickelt.

Gruß
- Nagi
"Verbreitet ist die Bezeichnung Freund, doch selten ist die Treue."
- Phaedrus, Fabeln
Nagilum
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 5000
Registriert: 12. Sep 2006, 02:48
Wohnort: BOR
Autos: 190E 2.5-16

Beitragvon Bertin2002 » 24. Aug 2007, 00:58

Es wurde Nachts sogar nur mit Standlicht gefahren, um noch mehr Leistung zu haben, bzw keine Leistungseinbußen wegen der Lichtmaschine ;)

Bei einem C111 brachte der fehlende Außenspiegel 5kmh wenn ich mich nicht irre.



Gruß Bertin :)
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

http://www.motorsport-sing.de
Benutzeravatar
Bertin2002
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 555
Bilder: 1
Registriert: 13. Sep 2005, 12:25
Wohnort: Heidenheim
Autos: 2.3-16, 2.5-16, Evo 1, Evo 2

Beitragvon 16V-Schrauber » 24. Aug 2007, 09:54

Hier mal ein Bild des Kolbens eines Nardowagens:

Bild

Man sieht, dass der Nardowagen ganz normale 10,5:1 Verdichtung besitzt.
16V-Schrauber
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 192
Bilder: 4
Registriert: 9. Sep 2005, 08:00
Wohnort: Halle/Saale

Beitragvon shaxm32 » 24. Aug 2007, 12:48

So hallo habe heute mal etwas in meiner sammlung rumgesucht und einen Mercedes bericht gefunden nicht AMS oder sowas er kommt von Mercedes Benz.

In diesem Text steht auch dass die Fahrzeuge als serienfahrzeuge propagiert wurden es aber nicht waren!

laut mercedes war folgendes an den nardo-wagen verändert:

"Beim triebwerk gab es zwar keine strukturellen eingriffe, jedoch war die an der kupplung verfügbare motorleistung durch Maßnahmen der feinbearbeitung, durch den Wegfall der Hydraulikpumpe der Servolenkung und eine >offene< Auspuffanlage um mindestens 16Prozent auf 215-220PS gesteigert worden.Die extrem lange Antriebsübersetzung von i=2,65 statt 3,07 senkte das Drehzahlniveau- bei 250km/h beispielsweise auf 6000/min.Alle möglichen Arten von Fahrwiderständen und Reibungsverlusten wurden eliminiert oder begrenzt: Das ansonsten der Serienausführung entsprechende Getriebe verlor seinen Rückwärtsgang, spezielle Pirelli-Reifen sorgten für einen sehr niedrigen Rollwiderstand, während das Fahrwerk im übrigen unverändert blieb. und am Aufbau verbesserten einige Fördermaßnahmen die Aerodynamik.Die Aussenspiegel entfielen, auf eine Innenraumbelüftung wurde zum Leidwesen der Piloten verzichtet und mit der hydraulischen Niveau verstellung konnte der Wagenbug um 45millimeter abgesenkt werden, um einen strömungsgünstigen Anstellwinkel zu erreichen. Durch einige Gewichtssenkende Schritte und dem nun mit 0,285 Protokolierten CW-Wert lag die Höchstgeschwindigkeit der Rekordwagen bei etwas über 250km/h."

Zitat laut Mercedes!!!!! Somit ist diese mutmaßerei hier nun vorbei deine Daten waren wohl auch Falsch Raggna ich denke bessere auskunft wie das hier werden wir wohl nicht bekommen!!


Hier noch zwei Werte:

Kraftstoffverbrauch 22l/100km
Ölverbrauch 0,4l/1000km


Ichhabe den Bericht auch gescannt wenn mir jemand sagt wie man ne PDF einstellt mach ich es!!
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
shaxm32
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 678
Registriert: 24. Feb 2007, 00:17
Wohnort: Crailsheim

Beitragvon Racer » 24. Aug 2007, 14:47

Hallo Roman...

Du kannst Sie als mail-anlage an mich senden ;-) Wäre prima...

Racer@w201-16v.de

Gruß
Joachim 8)
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

Beitragvon Nagilum » 24. Aug 2007, 17:45

Kraftstoffverbrauch 22l/100km
Ölverbrauch 0,4l/1000km

Für die Geschwindigkeiten garkeine so schlechten werte, zuminest was den Spritt angeht. Wenn man sich überlegt was ettliche Ammischlitten heutzutage fressen ohne dabei flink zu sein.

Sehr interessant, also Jungs, Abgsassanlage frei machen, Spiegel ab... :mrgreen:

Sie haben die Hydraulikpumpe ausgebaut aber das Hydraulische Fahrwerk weiterhin (um 45mm abgesenkt) verwendet? im "Leerzustand" mit Stopfen drauf oder wie?

Wegfall Rückwärtsgang? Gewichtserspaarnis oder wo liegt der Grund?

Gruß
- Nagi
"Verbreitet ist die Bezeichnung Freund, doch selten ist die Treue."
- Phaedrus, Fabeln
Nagilum
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 5000
Registriert: 12. Sep 2006, 02:48
Wohnort: BOR
Autos: 190E 2.5-16

Beitragvon shaxm32 » 24. Aug 2007, 18:17

schade dass der nardo wagen im neuen museum an der wand hängt sonst hätte man mal sich etwas ducken können und die abgasanlage anschaun dass man weiß was offen bedeutet.

Der ölverbrauch ist auch super bei den drehzahlen wo die fahrzeuge ohne unterbrechung liefen!

@racer ich schick dir die mail
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
shaxm32
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 678
Registriert: 24. Feb 2007, 00:17
Wohnort: Crailsheim

Nardo 16V

Beitragvon Raggna » 24. Aug 2007, 18:49

Hi,
na ja, da hast Du eine andere Quelle.
Aber egal, mit dem cw-Wert von 0,285 sieht die Rechnung genau so aus.
Nur das Ergebniss ist ca.: 230PS
Den Reibungskoeffizienten könnte man noch von 0,85 auf 0,9x hochschrauben...
Je genauer die Daten um so schärfer das Ergebniss.
Auf die Kommastelle kommt es ja nicht an.
185PS war jedenfals geringfügig untertrieben.
-
Vielleicht macht sich jetzt mal der eine oder andere Gedanken um so ein paar Angaben im Netzt.
Wie man sieht kann man mit ein paar Eckdaten das Ein oder Andere recht einfach gegenrechnen.
Gruß
Th.
Raggna
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 543
Registriert: 14. Sep 2006, 18:55
Wohnort: Stuttgart / Taunusstein

Beitragvon 16vau » 24. Aug 2007, 18:49

@nagi

der Rückwärtsgang fehlt, da man durch den verzicht von Ritzel und Welle
die Reibung im Getriebe verringert hat
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 920
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Beitragvon LUDE » 24. Aug 2007, 19:38

Hier Mal ein paar Bilder von meinem Museumsbesuch:

Mir ist damals aufgefallen, daß der Wagen keine Teillederausstattung hat.
Sondern die Stoffsitze die auch die auch bei den Sportline Modellen
verbaut sind.

Hier kann man auch gut die Felgen erkennen!

Bild
Bild

Bild
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
LUDE
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6636
Bilder: 220
Registriert: 12. Sep 2005, 20:58
Wohnort: Ludwigshafen
Autos: 190E 2.5-16 Kompressor Bj. 89, 190E 2.5-16 Sportevolution Bj.89, CLK 500 Bj.04, SLK 55 AMG Bj. 07

Beitragvon Rouven036 » 24. Aug 2007, 19:56

gute bilder lude!
schaut euch doch mal den unterschied zu den serienschwellern und den beplankungen am kotflügel vorn und zum kniestück hinten,sowie die vordere stosstange ist auch nicht serie 16v.
wenn man dazu noch die geschlossenen felgen nimmt und womöglich noch eine bessere motorraumabdeckung unten , ist die erhebliche widerstandssenkung zum serienfahrzeug leicht möglich.
zum thema aussenspiegel: ich kenne einen ams nardo test (da können ja auch immer privatiers mitfahren),da waren 2 brüder mit ihrem selbstgetunten 964 rs dabei.der erreichte mit spiegel 294km/h.mit abgebauten 302 ! oder näherliegender die brabus e v12 und rocket geschosse,haben auch komplett verkleidete räder,sowie wurden alle spalte verklebt.
Bild



life is too short, to drive shit cars....
Benutzeravatar
Rouven036
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1492
Bilder: 9
Registriert: 1. Jul 2006, 18:34
Wohnort: Kuwait City / Salmyia
Autos: W201

Beitragvon shaxm32 » 24. Aug 2007, 20:04

das hat der roven richtig erkannt, wir werden wohl auch nie erfahren aus was für einem material die stoßstangen sind.

Und dass Mercedes in nardo eine sehr großen aufwand betrieben hat um auch die rekorde zu brechen ist ja wohl klar an dem projekt nardo arbeiteten rund 150Mitarbeiter.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
shaxm32
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 678
Registriert: 24. Feb 2007, 00:17
Wohnort: Crailsheim

Beitragvon Racer » 24. Aug 2007, 20:43

z.B. Ausschnitt Scheinwerfer Express 1983 Nardo:

Bild

Vielleicht nicht wissenschaftlich abgefasst, aber untertreiben wird Mercedes sicher auch nicht freiwillig, oder ? :wink:
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

Beitragvon shaxm32 » 24. Aug 2007, 20:46

wieso nicht sie sagten alles sei original und das beeindruckt käufer dass sie theoretisch gesehen einen rekordwagen fahren.

Du hast ja nun von mir die original mercedes Daten an denen gibts nichts zu rütteln egal was in der ams oder sonstwo stand.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
shaxm32
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 678
Registriert: 24. Feb 2007, 00:17
Wohnort: Crailsheim

Beitragvon Racer » 24. Aug 2007, 22:05

Ich hab es dem Fränk geschickt, kriege hier die pdf nicht rein :-( !

Die o.g. Daten sind direkt von Mercedes. Mag sein, dass man sich hier relativ allgemein gehalten hat.....
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

Beitragvon Henger » 25. Aug 2007, 00:02

Hallo Jungs,

der Bericht von Roman liegt mir vor, allerdings dauert es mit der Einstellung in den Thread noch etwas, da Mängel an der Qualität vorliegen.

Zusammenfassend läßt sich aber auch so schon sagen: Mercedes hat einen erheblichen Aufwand in Nardo betrieben !!

Angefangen bei der Anzahl der Mitwirkenden (150 :shock: ) haben die aerodynamischen Maßnamen in verbindung mit einer verminderung der Rollwiederstände (Fahrwiederständen und Reibungsverlusten) zu außergewöhnlichen Fahrleistungen geführt !!!

Die Motorleistung wurde in erster Linie durch den Wegfall einiger Komponenten weit Oben gehalten, so waren keine Niveau oder Servopumpen verbaut, desweiteren verzichtete man tatsache auf einen Rückwärtsgang nebst Wellen.....eine Optimierung der Abgasanlage ergiebt sich von selbst.......da man sowieso am Fahrzeuggesamtgewicht gespart hatte, usw...... :wink:

Wie schon früher erwähnt, hat Mercedes sowieso nur gut im (Leistungsmäßig) Futter stehende Fahrzeuge mit nach Nardo genommen, genaugenommen ist und bleibt die Aktion allerdings nur eine Werbeaktion, somit werden sicher nicht(nie) alle Details erwähnt die zum Erfolg geführt haben....... :wink:

Gruß Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

Wenn die letzte Tankstelle schließt, wird Euch auffallen,
daß Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11573
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon Racer » 25. Aug 2007, 08:27

Simsa zählt in seinem Buch: "190- Porträt eines Automobils" folgende Modifikationen auf (sicherlich gestützt durch Archivrecherche bei DC):

-Tieferlegung nochmals 15 mm
-Verlängerung Bugschürze 20mm
-Auftrieb VA + 45 %
-Auftrieb HA 40 %
-modifizierte KE / EZL
-kein Lüfter am Kühler
-Kühlerjalousie / Insektengitter
-lediglich mechanische Lenkung
-profillose Spezialreifen
-zus. Messinstrumente für versch. Temperaturen + Drücke
-Spezielle Ersatzteile mussten im Wageninneren mitgeführt werden. Es durften lediglich Teile ersetzt werden, die im Wageninneren mit dabei waren. Insges. max. 5% des Leergewichts des Fahrzeuges.

BildBildBild

Glaube aber nicht, dass da alles erschöpfend erwähnt ist ;-)

Gruß
Joe
Zuletzt geändert von Racer am 25. Aug 2007, 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

Beitragvon Racer » 25. Aug 2007, 08:32

Wer genau hinschaut, wird bemerken daß die Fahrzeuge wirklich sehr tief gelegen haben, zur Info....es gab 1983 noch kein 3 Stufen-Fahrwerk!....somit wurde diesbezüglich wohl etwas nachgeholfen.



Doch ! Im den Nardo-16ern wurde es lt. Mercedes erstmals eingesetzt ;-)
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

Beitragvon Racer » 25. Aug 2007, 08:56

Racer hat geschrieben:Ich hab es dem Fränk geschickt, kriege hier die pdf nicht rein :-( !
.


Dann eben als jpg.... :evil:

:lol:

Bild
Racer
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 1772
Bilder: 2
Registriert: 18. Sep 2005, 21:04

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein 16V

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste