Hallo Häger

Was weiter unten nicht einzusortieren ist und sich mit dem 16V beschäftigt

Moderator: Moderator

Hallo Häger

Beitragvon Franky » 12. Sep 2005, 19:39

danke für deine deine nette Einladung im anderen Forum.

Ich habe heute aufgrund der schlechten Witterung meinen Benz abgemeldet. Naja vom 22.07.2005 bis heute war es auch lang genug und den Kilometerstand wollte ich auch nicht über die 110.000 KM Hürde bringen. Jetzt exakt 109.985 KM und das in 19,5 Jahren.

Nächstes Jahr bekommt er dann seine wohlverdiente 07- Nummer.


Herzlichen Glückwunsch zu deiner wirklich sehr gelungenen 16V - Seite.
Nur nette Leute im Forum, zwar nicht so allwissend wie im anderen Forum, dafür aber auch nicht so überheblich und streng.

Viele Grüße Franky
Franky
20 Ventiler
20 Ventiler
 
Beiträge: 21
Registriert: 12. Sep 2005, 19:10
Wohnort: Kassel

Beitragvon NullPositiv » 12. Sep 2005, 20:08

was bedeutet genau 07 nummer? wie bekommst du die?
im januar habe ich auch 20 jahre rum mit meinem stein.
Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
NullPositiv
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2545
Bilder: 21
Registriert: 9. Sep 2005, 02:10
Wohnort: Stahnsdorf

Beitragvon Henger » 12. Sep 2005, 20:32

Hi Franky,

schön das du vorbeischaust, du bist ja wohl der absolute Rekordhalter in kurz Zullassung.
Den Km Stand find ich ja schon beneidenswert, wie viele Besitzer hat der Wagen denn, ist das alles nachvollziehbar ?
Meine Erna hat jetzt 17 Jahre runter, müßt noch 3 Jahre warten auf das 07 - Kennzeichen. Bin zweiter Besitzer und hab den Erstbesitzer gekannt.
Allerdings hab ich nunmehr 170 000 Km runter. Hab in diesem Jahr viel gemacht incl. Teillackierung, bin grad dabei sie wieder zusammen zuschrauben. Hab seit 5 jahren nicht zugelassen, fahre nur mit 06- Nummer.
Gruß Frank
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11570
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon smartiboy » 12. Sep 2005, 21:04

NullPositiv hat geschrieben:was bedeutet genau 07 nummer? wie bekommst du die?
im januar habe ich auch 20 jahre rum mit meinem stein.


Hallo,

bin neu hier , aber Wikipedia kenn ich schon :-)

Gucks Du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennze ... eutschland)
Benutzeravatar
smartiboy
 
Beiträge: 11
Registriert: 12. Sep 2005, 20:46
Wohnort: Kreis Heinsberg (Nähe Aachen)

Beitragvon Henger » 12. Sep 2005, 21:54

Hi Leute,

07- Nummer ist Youngtimer Kennzeichen .
Die KFZ Jahressteuer beträgt pauschal 190,-Euro (Egal wieviel Hubraum vorhanden ist)


Mit einem 07-Kennzeichen ist das Fahrzeug NICHT angemeldet und somit darfst du das Auto auch nicht auf öffentlichen Plätzen (Parkplatz, Strasse) abstellen.
Jedes Landratsamt hat da seine eigenen Richtlinien. Bei manchen wird das 07-Kennzeichen nur auf Probe (1 Jahr) erteilt, bei manchen unbefristet.
Du brauchst einen Antrag auf Zuteilung eines Oldtimer-Kennzeichen, Kopie des Fahrzeugbriefs, Versicherungsdoppelkarte für rote Kennzeichen und bei manchen Zulassungsstellen ein polizeiliches Führungszeugnis.

Die Fahrzeuge müssen mind. 20 Jahre alt sein .

Man darf auf das Kennzeichen mehrere Fahrzeuge anmelden und bekommt für jedes Fahrzeug einen separaten (roten) Fahrzeugschein.

Auflagen: Fahrtenbuch, dass man führen muß.

Das rote 07-Kennzeichen darf nur für Prüfungs, Probe-, Überführungsfahrten, An-und Abfahrten sowie Teilnahme an Veranstaltungen, die der Darstellung von Oldtimer-Fahrzeugen und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen, sowie Fahrten zur Reparatur und Wartung.

Tüv und AU sind nicht mehr nötig !!

Das klingt alles sehr verlockend, jedoch kann man das Auto Theoretisch nicht mehr für Alltagszwecke nutzen. Dessen sollte man sich im Klaren sein !!!!

Grüße Frank, Henger
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11570
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna

Beitragvon Franky » 13. Sep 2005, 18:39

Hallo Hänger

mein Wagen ist aus zweiter Hand.
Erster Besitzer bis 1994 war mein Vater und seitdem in meinem Besitz.
Da ich ab dem ersten Oelwechsel alle selbst gemacht habe sind zumindest für mich die Kilometer nachvollziehbar.
Da er niemals ab Oktober bis April gefahren wurde ist die Karosserie dementsprechent im absoluten rostfreien Zustand.

Meine absolute Kurzzulassung war 2002 nämlich von 29.04. - 02.05.2002, nur damit der Brief nicht verfällt.
Drei Löschfristverlängerungen sind auch dokomentiert aber heutzutage geht das ja bei 18 Monaten Abmeldemöglichkeit nicht mehr.
Ja ja die gute 06- Nummer macht vieles möglich.

Gruß Franky
Franky
20 Ventiler
20 Ventiler
 
Beiträge: 21
Registriert: 12. Sep 2005, 19:10
Wohnort: Kassel

Beitragvon Henger » 13. Sep 2005, 21:06

Hi Franky,

dann isses ja wie bei mir, du kennst den Vorbesitzer auch persönlich :lol:
Also um die Kilometer biste zu beneiden.
Hatt der Wagen denn ne gute Ausstattung ? Und welche Farbe hat er?
Ich hatte auch mal nen 2,3er der hatte ne super Ausstattung, :D leider auch 6 Vorbesitzer. :(

Gruß Frank
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11570
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna


Zurück zu Allgemein 16V

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron