Anmeldung/Teilnehmerliste Ringfahren DTM Revival 2024

Alles, was mit Treffen und Events zu tun hat.
Auch für externe Treffen

Moderator: Moderator

Anmeldung/Teilnehmerliste Ringfahren DTM Revival 2024

Beitragvon Service42 » 11. Feb 2024, 22:47

Johannes hat geschrieben:


Hockenheimring 2024 - Revival der ehemaligen DTM Basisfahrzeuge
Bild

Liebe Old/Youngtimergemeinde und Freunde der ehemaligen DTM.
Es ist wieder soweit, wir möchten euch, wie in den letzten 13 Jahren, wieder eine in ihrer Art einzigartige Veranstaltung anbieten.


Hier im Thread möchten wir alle Infos dazu bekannt geben, mögliche Fragen beantworten UND
natürlich die Meldeliste erstellen, für diejenigen, die ein paar heiße Runden drehen wollen. ;-)

Erst einmal zu den Daten:

Wann ?

Am Pfingstmontag, den 20. Mai 2024

Wo genau ?

Wie in den vergangenen Jahren treffen wir uns hinter der Mercedestribüne, welche direkt auf dem Hockenheimring zu finden ist.

Liebe DTM Revival Gemeinde

Unser Treffen findet wie üblich in den vergangenen Jahren auf dem Gelände hinter der Mercedestribüne statt.
Bitte wie üblich beim Pförtner einfahren und danach der Beschilderung "zur Mercedestribüne Osttribüne" folgen.

Das Campen bleibt wie angekündigt auf dem Contikreisel


LG Johannes


Wie lange ?

Wir werden voraussichtlich von von 17:00 bis ca. 20:00 Uhr den GP Kurs befahren.


Aus den Erfahrungen der vergangenen Veranstaltungen wissen wir, dass sich am Zeitfenster zum Ringfahren immer was verschieben kann.
Ob der zeitliche Ablauf genau so hinhaut, steht somit erst vor Ort fest, da dieses abhängig von weiteren Veranstaltungen an diesem Tag auf dem Hockenheim-Ring ist.
Eventuell können wir schon einige Minuten früher starten.


Was kostet das Fahren auf dem HH-Ring?

a) Bei Voranmeldung innerhalb der von uns genannten Frist kostet das Tagesticket für alle Fahrzeuge welche dem Motto unserer DTM-Revival Veranstaltung entsprechen:
Mercedes 190E-16V
BMW E30-M3 bis E36-M3
Audi Quattro V8
Opel Omega Evo 500
, pro Fahrer 160 €
Kürzere Fahrtzeiten, z. B. stundenweise, bieten wir nicht an!


b) Achtung: Über Anfragen für Fahrzeuge, welche nicht unserer Veranstaltung entsprechen, aber dennoch am Ringfahren teilnehmen möchten, entscheiden wir im Einzelfall. Bevorzugt werden Young-und Oldtimer der Baureihen, welche bei der frühen DTM gelaufen sind und natürlich Young- und Oldtimer die der Altersklasse und der Leistungsklasse entsprechen, sowie seltene Fahrzeuge.

Die Kosten für solche Teilnehmer sind abweichend/ höher >>>> 180€-240€.



Anfragen hierzu bitte per Mail an >> Joh_Heiler@gmx.de << oder PN an Service42 über das Forum.


d) Clubmitglieder des Mercedes 190E-16V Club e.V. zahlen ermäßigt 130 €!

e) Für alle Teilnehmer am Ringfahren fällt auch die Platzgebühr an.
Die Platzgebühr beträgt 20 € pro Fahrzeug für alle Teilnehmer, Gästefahrzeuge sowie das Parken auf dem Gästeparkplatz (zahlbar vor Ort in bar, keine Kreditkartenzahlung möglich).


e) Ich bitte um Verständnis wegen der Preiserhöhungen, da auch die Miete des Geländes in den vergangenen vier Jahren beträchtlich zugenommen hat. Gruß Johannes (Service42) Leitung Rennstrecke Veranstaltung DTM Revival

Achtung, das Parken auf dem Gelände des HH Rings außerhalb unseres Gästeparkplatz ist verboten!
Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden umgehend kostenpflichtig durch die Hockenheimring GmbH abgeschleppt.




Anmelden :

Folgende Angaben zur Anmeldung müssen gemacht werden:

a) Name (der Echtnamen ist erforderlich, gern auch per PN).

b) Fahrzeug/ Modell/Typ (genauer Fahrzeug- Typ erforderlich!).

c) Wohnort

d) Genaue Bebilderung des Fahrzeugs, per Email oder PN. Die Fahrzeuge müssen technisch in einem einwandfreiem Zustand sein,
sprich: Bremsen, Reifen, Lenkung, Karosserie, Abgasanlage intakt und fest montiert.
Hinweis: Die Fahrzeuge werden vor Ort auf technische Mängel hin besichtigt.


Ohne vollständige Angaben erfolgt kein Eintrag in die Teilnehmerliste!


Anmeldeschluß :

Stichtag ist Montag der 19.04.2024. Bis dahin muss die Anmeldung sowie die Ringfahrgebühr auf dem von uns genannten Konto verbucht/gutgeschrieben sein!
Alle späteren Anmeldungen/Zahlungseingänge werden nicht mehr berücksichtigt oder mit einer deutlich höheren Gebühr beaufschlagt.


Alle Kandidaten die meinen sie müssen es mit dem von uns genannten Stichtag zum Bezahlen der Ringfahrgebühr nicht so genau nehmen, sei gesagt, dass wir sie unwiderruflich und umgehend von der Ringfahrliste streichen werden :!:


Der Ablauf :

Anmeldung hier im Thread, per PN an Service42 oder per Mail an >>> Joh_Heiler@gmx.de <<<
Wir tragen die angemeldeten Teilnehmer dann in die Liste ein !
Diese Teilnehmer werden im weiteren Verlauf von uns angeschrieben und bekommen die Kontodaten und alle weiteren Infos für die Überweisung mitgeteilt.




Wichtiges :
-Alle Fahrer müssen an der Fahrerbesprechung teilnehmen!
Es sind am Pfingstmontag insgesamt 3 Fahrerbesprechungen eingeplant!


Achtung: Geänderte Zeiten für die Fahrerbesprechungen!

Die 1. Fahrerbesprechung findet um 15:30 Uhr statt.
Die 2. Fahrerbesprechung findet um 16:00 Uhr statt.
Die 3. und letzte Fahrerbesprechung findet um 16:30 Uhr statt.
Wir bitten alle Ringfahrteilnehmer rechtzeitig vor Ort zu sein, an der Anmeldung Rennstrecke zu melden
und an einer der 3 Fahrerbesprechungen teilzunehmen.

- Es wird allen Fahrern zur eigenen Sicherheit empfohlen, während der Fahrt einen Helm zu tragen!

- Alle Fahrer müssen vor Beginn an der Anmeldung Rennstrecke eine Abtrittserklärung unterschreiben womit sie bestätigen, dass sie auf eigenes Risiko fahren!

-Besucher/Fahrer die gegen die allgemeinen Benimmregeln verstoßen und/oder weisungsbefugtes Personal beleidigen
und/oder deren Anweisungen nicht befolgen oder grob missachten, werden von der Veranstaltung/Ringfahren ausgeschlossen.


- Die maximal zulässige Lautstärke unserer Teilnehmer-Fahrzeuge beträgt in Hockenheim 98db X
Alle Teilnehmern haben dringend darauf zu achten, das ihre Fahrzeuge nicht lauter als die von Hockenheim geforderten 98db X sind.
Zu laute Fahrzeuge führen zum vorzeitigen Ende unserer Veranstaltung und werden im Interesse aller Teilnehmer aus der Veranstaltung genommen und ausgeschlossen.
Weitere Infos zu Thema Lautstärke, Lärmobergrenze sowie Lärmkontingent finden sich weiter unten am Beitragsende.


- Pistenrambos werden von der Strecke und aus der Veranstaltung genommen!
- Bei geringen Vergehen/Auffälligkeiten werden wir eine Verwarnung "Gelbe Karte" aussprechen sowie Fahrer und Fahrzeug notieren.
- Bei Wiederholung sowie groben Vergehen werden wir ohne weitere Ankündigung die "Rote Karte" zeigen und entsprechende Kandidaten aus dem Verkehr/der Veranstaltung nehmen.

- Wir bitten zu berücksichtigen, dass vor Ort Veränderungen im Zeitplan auftreten können, da es sich hierbei um große Veranstaltungen handelt die parallel stattfinden und somit nicht immer alles punktgenau geplant werden kann.


Bild 037 (Large).jpg


Wichtig unbedingt beachten!
Zeitgleich am Pfingstsmontag zu unserem Revival finden auf dem Hockenheimring weitere Veranstaltungen statt.

Um ein durchkommen, die Anfahrt unserer Teilnehmer, Besucher sowie Gäste am Pfingstmontag 29.05.2023 zu gewährleisten, benötigen wir eine Teilnehmerbescheinigung.
Diese ist von Nöten, um auf das Gelände des Hockenheimring/zur Mercedestribüne einzufahren.
Alle, wirklich alle Teilnehmer, Besucher sowie Gäste benötigen die Teilnehmerbescheinigung.
Ohne die Teilnehmerbescheinigung entstehen zusätzliche Kosten!

Wir versuchen die Einfahrt unserer Camping Teilnehmer am Sonntag auf den Contikreisel zu gewährleisten.
Ab Sonntag-Nachmittag bzw. frühen Abend sollte es keine Probleme geben.






Auf Bild klicken, dieses wird vergrößert. Nun mit externem Bildhoster (rechtsklick > Grafik speichern und ausdrucken Din A4)
Einfahrerlaubnis_2023.jpg


als pdf Datei
Einfahrerlaubnis_2024.pdf


Bitte runterladen/ausdrucken und vor Ort bei der Einfahrt am Pförtnerhaus unaufgefordert vorzeigen!



Informationen zum Thema Lärmauflagen:

Immer mehr Rennstrecken verschärfen die Lärmauflagen. Durch die zunehmende Anzahl an privaten Motorsportveranstaltungen kommt es rund um die Strecken für Mensch und Umwelt zu immer mehr schädlicher Lärmbelastung.

Warum Lärmauflagen?

Kaum ein Thema wird heißer diskutiert als die Lärmauflagen, die auf immer mehr Strecken eingeführt und verschärft werden. Im Folgenden informieren wir dich über die wichtigsten Fakten und zeigen, welche Maßnahmen auf welcher Strecke zu treffen sind, um die Lärmauflagen einzuhalten. Rennstrecken benötigen eine Betriebsgenehmigung. Diese Betriebsgenehmigung regelt, was zulässig ist und was nicht.

Lärmauflagen sind behördliche Auflagen – keine Auflagen, die sich die Strecke oder gar ein Veranstalter willkürlich überlegt, um irgendwen zu ärgern! Ist die Betriebsgenehmigung weg, gibt es gar keinen Fahrbetrieb mehr. Daher müssen alle Beteiligten – vom Teilnehmer über den Veranstalter bis zum Streckenbetreiber – alles dafür tun, dass die Betriebsgenehmigung nicht gefährdet wird. Unser aller Interesse muss also sein, die behördlichen Lärmauflagen einzuhalten, um die Zukunft unseres Sports zu sichern – einige wenige Überschreitungen können uns allen schon sehr bald echte Probleme bereiten!

Noch ein Wort zu den sogenannten „Lärmtagen“: es ist richtig, dass Strecken Tage mit gelockerten Lärmauflagen haben. Diese Tage sind aber für Veranstaltungen von besonderem Interesse (z.B. MotoGP, F1, DTM, Konzerte, Historic-Events …) reserviert. Diese Lärmtage sind sehr rar und werden von der Strecke nur für Veranstaltungen vergeben, die unter den normalen Lärmauflagen nicht durchgeführt werden könnten.

Welche Lärmauflagen gibt es?

Es werden grundsätzlich zwei Dinge unterschieden: die Lärmobergrenze und das Lärmkontingent.

Die Lärmobergrenze benennt eine maximale Lautstärke, die nicht überschritten werden darf. Strecken mit einer Lärmauflage verfügen immer über Messpunkte, an denen der Lärmpegel dynamisch (d.h. in Vorbeifahrt) gemessen wird. Dieser Wert kann außerdem bei jedem Fahrzeug statisch gemessen werden.
Wird diese Obergrenze nicht überschritten, ist alles in Ordnung!

Das Lärmkontingent ist eine sehr viel heiklere Auflage. Es gibt vor, wie viel Lärm insgesamt pro Tag produziert werden darf. Die Einhaltung dieser Vorgabe ist sehr viel schwieriger und hängt von sehr vielen Faktoren ab (auch von solchen, die wir gar nicht beeinflussen können wie z.B. dem Wetter oder erhöhten Hintergrundgeräuschen von z.B. Baustellen). Es kann passieren, dass – obwohl die Lärmobergrenze nicht überschritten wurde – das Lärmkontingent vor Ende des Tages aufgebraucht ist und der Fahrbetrieb beendet werden muss! Daher wird bei Strecken mit Lärmkontingent besonders auf die Einhaltung der individuellen Lärmobergrenze geachtet. Teilweise sind auch besondere technische Maßnahmen oder sogar eine angepasste Fahrweise erforderlich!

Soviel von uns zum Thema Lärmauflagen.


Sofern es noch Änderungen geben sollte, werden wir es hier bekannt geben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
Service42
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 345
Bilder: 6
Registriert: 4. Mär 2007, 14:34
Wohnort: Legau bei Memmingen

Anmeldung/Teilnehmerliste Ringfahren DTM Revival 2024

Beitragvon Service42 » 11. Feb 2024, 22:49

Johannes hat geschrieben:Teilnehmerliste Ringfahren:


Mercedes 190 E 16V Fahrzeuge


1. Jörg Reuter (Red Runner) mit 2.3-16V Original DTM Rennwagen aus Reutlingen

2. Tobias Straka w201 3.2 amg aus 71696 Möglingen

3. Jürgen Krauthahn mit Mercedes W201 M111k aus 91607 Gebsattel

4. Kai Gläsker (Kizai) mit 190E 2.3-16 Baujahr 1987 aus

5. Reiner Schmid mit Mercedes 190E 3.6AMG 24V aus Calw

6. Andreas Beigl W201 EVO 1 mit M104 3.2 Liter aus Stuttgart

7. Felix Beigl W201 2.5-16V Rennwagen Design aus Stuttgart

8. Steen Geidel alias Weny mit W201 TAXI aus Hessigheim

9. Jens Killian mit 2,5-16V EVO II aus Hüttenfeld

10. Jan Beßler mit 190E 2.5 16V aus Nufringen

11.

12.

13.

14.

15.

BMW E30 M3 und E36 M3 Bild


1. Jannik Ehret mit BMW E36 328i Coupe aus Althengstett

2. Kai Schönfeld ( ks90 ) mit Bmw M3 E30 2,5l Dtm Warsteiner aus 07950 Zeulenroda-Triebes

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.


Opel Omega Evo 500 Bild

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.




Audi V8 Quattro Bild

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.



Ford Sierra Cosworth

1.

2.

3.

4.

5.



NSU Prinz Club Schwaben e.V.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.



Gäste

1. Karl-Heinz Beßler Lotus EXIGE CUP 430 aus Nufringen

2. Jeremy Lawton mit 2008 CLK 550 Cabrio aus London England

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.


Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild
Benutzeravatar
Service42
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 345
Bilder: 6
Registriert: 4. Mär 2007, 14:34
Wohnort: Legau bei Memmingen

Re: Anmeldung/Teilnehmerliste Ringfahren DTM Revival 2024

Beitragvon weny » 14. Feb 2024, 14:51

Steen Geidel alias Weny

Hessigheim

W201 TAXI
weny
20 Ventiler
20 Ventiler
 
Beiträge: 26
Registriert: 11. Apr 2013, 02:26
Autos: w201 2,3

Re: Anmeldung/Teilnehmerliste Ringfahren DTM Revival 2024

Beitragvon amgw201 » 15. Feb 2024, 10:52

Moin,
Jens 2,5-16V und EVO II.
" Scheiße geht das Ding ab "
Benutzeravatar
amgw201
maxi Ventiler
maxi Ventiler
 
Beiträge: 342
Registriert: 10. Mär 2006, 19:01
Autos: 190E 2,5-16V / EVOII/ 190D 2,5

Re: Anmeldung/Teilnehmerliste Ringfahren DTM Revival 2024

Beitragvon Racer250 » 18. Feb 2024, 13:18

Hallo Gemeinde,
wir würden auch gerne wieder mit fahren.

Jan Beßler mit 190E 2.5 16V Nufringen
Karl-Heinz Beßler Lotus EXIGE CUP 430 Nufringen
Mit freundlichen Grüßen

Jan (Racer250)
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
Racer250
80 Ventiler
80 Ventiler
 
Beiträge: 89
Bilder: 0
Registriert: 21. Feb 2009, 21:57
Wohnort: Nufringen
Autos: w201 2.5-16V EFI-Umbau, Astralsilber, Teilleder...(Schalter)/ BMW E46 CSl Schwarz / w202 C43 AMG T Modell ( Papas Auto ) /Lotus Exige Vivid Green


Zurück zu Treffen und Events

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste