Farbton Blauschwarz

Zur Technik, Werksausstattung

Moderator: Moderator

Farbton Blauschwarz

Beitragvon benzol » 9. Jul 2016, 11:58

Servus Leute,
mein 2.3-16v muss leider wegen dem üblichen Radlauf-Gammel in 199 Blauschwarz teillackiert werden. Gibt es eine Möglichkeit, meine Farbvariante anhand der Fahrzeugdaten herauszufinden? Oder habt ihr Erfahrungen, welche Varianten am besten passen könnten?

FIN ist: WDB2010341F214582 , EZ: 08.04.1986

LG,
Philipp
benzol
 
Beiträge: 9
Registriert: 24. Aug 2014, 15:19
Wohnort: Trostberg
Autos: 190E 2.3-16

Re: Farbton Blauschwarz

Beitragvon db16v » 11. Jul 2016, 19:58

Hey.

Ich denke das es bei 199 nicht so viele gibt.
Schlimmer ist es bei Silber. da gibt es mehrere. Meine das es bei 744 7 Varianten gibt. :roll:
Das sollte dein Lackierer aber wohl hinbekommen.

Gruß Thomas
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

Mein 2,5-16 Pick up
Projekt Rennwagen
Benutzeravatar
db16v
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2491
Bilder: 9
Registriert: 16. Sep 2005, 19:58
Wohnort: Tecklenburg
Autos: 190E Rundstrecke, 300E Pick Up, S203 C30, 2,5-16

Re: Farbton Blauschwarz

Beitragvon Maki » 11. Jul 2016, 23:06

Es gibt vom DB199, 3 oder 4 Varianten.

Die einfachste Variante ist es mit dem Farbfächer zum Auto zu gehen und schauen welche Variante zu deinem passt.
Möglichkeit Nr.2 wäre zu einem guten Autolack Shop zu gehen die ein Farbmessgerät besitzen und mit dem seinem Farbton zu messen und anhand dessen sich die Formulierung anzusetzen. Hier dann nur eine kleine Menge Lack nehmen und ein Probeblech lackieren lassen und schauen ob es passt.

Problem hier die meisten wissen nicht wirklich damit umzugehen( ich musste denen Erklären wie das Gerät richtig zu bedienen ist und habe es am Ende selber gemacht) und es gibt viele weitere Fehlerquellen.

DB199 ist jedoch eine recht"verzeihender" Farton sprich lieber die simple Variante nehmen.

Btw. keinen Wasserbasislack benutzen sondern Konventionellen. Nicht das die Wasserbasislacke nichts taugen wie von vielen die keine Ahnung haben behauptet wird, sondern im Gegenteil, aber da diese einen stärkeren "Flop" haben , passt dass dann nicht zum Rest und man sieht eher unterschiede. Bei Rauchsilbermetallic zB ganz extrem.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß
Maki
Benutzeravatar
Maki
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 2156
Bilder: 0
Registriert: 9. Sep 2005, 07:36
Wohnort: Wuppertal
Autos: Evo1

Re: Farbton Blauschwarz

Beitragvon riro8390 » 15. Feb 2019, 10:51

Hallo zusammen,

nachdem ich die technischen Dinge an unserem 2.3er nun soweit fertig habe, geht es an die neue Lackierung.

Ich habe vor einiger Zeit hier schon einmal gelesen in welchen Farbtönen die Saccobretter und die Schweller ab der Rille lackiert werden müssen. Ich suche jetzt aber schon eine halbe Stunde vergeblich.

Hat die Farbtöne jemand zufällig parat?

Worauf muss bei einer Komplettlackierung sonst noch unbedingt geachtet werden?

Vielen Dank und viele Grüße

Richard
riro8390
20 Ventiler
20 Ventiler
 
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jun 2012, 14:27
Wohnort: Geilenkirchen
Autos: 2.3 16V ; 2.5 16V ; E320C ; E500

Re: Farbton Blauschwarz

Beitragvon riro8390 » 28. Mär 2019, 12:54

Kann keiner was zu den drei Farbtönen sagen?

Gruss Richard
riro8390
20 Ventiler
20 Ventiler
 
Beiträge: 29
Registriert: 9. Jun 2012, 14:27
Wohnort: Geilenkirchen
Autos: 2.3 16V ; 2.5 16V ; E320C ; E500


Zurück zu Technik Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron