Bis wann gab es 2,5 16v RÜF

Zur Technik, Werksausstattung

Moderator: Moderator

Bis wann gab es 2,5 16v RÜF

Beitragvon 555 Racer » 15. Feb 2018, 18:22

Hallo Leute
Weis jemand bis zu welchem Datum es möglich war ein RÜF 2,5 16V bei Mercedes zu Bekommen ??
Danke
Gruss aus Luxemburg
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
555 Racer
150 Ventiler
150 Ventiler
 
Beiträge: 223
Registriert: 26. Feb 2010, 22:45
Wohnort: Stadtbredimus

Re: Bis wann gab es 2,5 16v RÜF

Beitragvon Henger » 15. Feb 2018, 22:48

Servus Klim,

555 Racer hat geschrieben:Weis jemand bis zu welchem Datum es möglich war ein RÜF 2,5 16V bei Mercedes zu Bekommen ??


ich kann dir diese Frage nur bedingt und im Bezug auf Deutschland beantworten.
Ab 1. Januar 1989 durften in der BRD nur noch Neuwagen zugelassen werden, die den strengen US-amerikanischen Abgasnormen entsprachen. (Diverse Fahrzeuge mit elektronischer Einspritzung sowie Fahrzeuge mit U-Kat erreichten diese Abgasnormen.)

Die Euro-1-Norm trat zum 1. Juli 1992 in Kraft.

Ein geregelter 3 Wege Katatalysator ist in Deutschland bei Neufahrzeugen erst seit Januar 1993 Pflicht.

:gruebeln: Ich gehe davon aus, ohne es wirklich genau zu wissen, das es RÜF Fahrzeuge bis zum Inkrafttreten (1. Juli 1992) der Euro-1-Norm zu kaufen gab.

Im übrigen europäischen Umfeld gab es andere zum Teil deutlich später stattfindende Fristen bezüglich der Neuzulassung von Fahrzeugen mit/ohne Kat.

Netten Gruß

Fränk
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild

Team-Moderation des w201-16v.de Forum
Bild

"16V Fahren, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch"

"Für alles über acht Minuten ziehe ich keinen Helm auf"
(Walter Röhrls Kommentar zur Nordschleife)
Benutzeravatar
Henger
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11430
Bilder: 26
Registriert: 2. Sep 2005, 20:56
Wohnort: Zweibrücken RH. Pfalz
Autos: 2.5-16V EFI Bj.11/88 Erna


Zurück zu Technik Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jsvt und 5 Gäste