190e 2.3-16v Kat Umbau auf RÜF Abgleichstecker KE

Zur Technik, Werksausstattung

Moderator: Moderator

190e 2.3-16v Kat Umbau auf RÜF Abgleichstecker KE

Beitragvon BRANord » 16. Jan 2019, 22:31

Hallo,

Ich habe viel gelesen hier im Forum zum Thema Abgleichstecker, dennoch bin ich mir unsicher welche ich jetzt genau benötige. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Letzte Woche habe ich mein 2.3-16v KAT Bj 1986 Automatik umgebaut auf Schaltgetriebe. Mein Auto läuft super und schaltet Top. Natürlich habe ich auch das Zündsteuergerät getauscht, das neue kam aus einem 2.3-16v ECE. Der Motor läuft einwandfrei auch mit dem Steuergerät. Als nächstes habe ich vor mir die Edelstahlkomplettabgasanlage von Roland Hölscher zu kaufen. Also Lambdasonde und Kat raus.

Welche beiden Abgleichstecker muss ich jetzt verbauen und auf welcher Grundeinstellung soll ich sie Stecken, damit bei mir das RÜF Programm läuft ?

Denn Stecker A 014 545 70 28 habe ich noch liegen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruss Ben
BRANord
 
Beiträge: 17
Registriert: 26. Jan 2015, 17:20
Autos: W201 2.3-16V

Re: 190e 2.3-16v Kat Umbau auf RÜF Abgleichstecker KE

Beitragvon BRANord » 20. Jan 2019, 21:28

habe schonmal rausgefunden das der Abgleichstecker EZL (Kotflügel VL) : A 015 545 07 28 für das RÜF Fahrzeuge ist.
BRANord
 
Beiträge: 17
Registriert: 26. Jan 2015, 17:20
Autos: W201 2.3-16V

Re: 190e 2.3-16v Kat Umbau auf RÜF Abgleichstecker KE

Beitragvon BRANord » 20. Jan 2019, 22:17

So habe die andere TeileNr. für RÜF Programm auch gefunden, (Sitzt nähe MotorStg. der AbleichStecker) A 014 545 70 28
BRANord
 
Beiträge: 17
Registriert: 26. Jan 2015, 17:20
Autos: W201 2.3-16V


Zurück zu Technik Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste