Farbtöne

Zur Technik, Werksausstattung

Moderator: Moderator

Farbtöne

Beitragvon Dieselutz » 13. Okt 2020, 17:46

Hallo,
ich bin noch relativ neu hier, bestimmt können mir die Insider meine Fragen leicht beantworten.
Mit der Such-Funktion habe ich kein befriedigendes Ergebnis gefunden.

1. Sind beim 190 2,3 16V, wenn die Karosse 199 Blauschwarz ist , die Sacco Bretter und Stoßstangen IMMER 7700 Altograu?

Und die Gegenfrage:

2. Die Saccobretter und Stoßstangen sind also NIE in Wagenfarbe 199 Blauschwarz?

Und die letzte Frage:

3. Die Stoßfängereinsätze in den Stoßstangen bleiben in der Originalfarbe schwarz oder werden sie lackiert, und wenn ja in welchem schwarz Farbton?

Vielen Dank für Eure Antworten,

Lutz
Dieselutz
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Aug 2020, 22:56
Autos: 190 2,3 16V CE 300-24 Cabrio u.a.

Re: Farbtöne

Beitragvon 16vau » 25. Okt 2020, 14:28

Servus Lutz,

ich habe dir hier mal was aus meinen Unterlagen. Da sind alle Teile mit Farbcode beschrieben.

Das Altograu wird denke ich nur bei den standard 190er verwendet.

Die Anbauteile wie Saccobretter sind beim 16V immer in Wagenfarbe. Nur der Klarlack ist matter als der Karosserieblechlack.

Die Stoßfängereinsätze und die Unterseite der Anbauteile sind auch Mattlacke und keine Glanzlacke.

Farbcodes-16V-1.jpg


Farbcodes-16V-2.jpg


Gruß Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 936
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Re: Farbtöne

Beitragvon Dieselutz » 26. Okt 2020, 20:02

Hallo Norbert, vielen Dank!

Also wenn man zusammenfasst ist alles in Wagenfarbe bis auf:

Schutzleiste V +H
Verkleidung hinten unten
Längsträgerverkleidungen
Deckel Wagenheber geteilt

Gilt der Farbcode Tiefdunkelgrau DB 7167 für alle Wagenfarben?


Gruß vom Ammersee!
Dieselutz
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Aug 2020, 22:56
Autos: 190 2,3 16V CE 300-24 Cabrio u.a.

Re: Farbtöne

Beitragvon 16vau » 30. Okt 2020, 22:35

Soweit mir bekannt, gilt das für alle Farben. Einzig die Farbe des unlackierten Blechs innen und im Kofferraum, sowie am Scheibenwischer hat sich um 1990 mal von grau nach anthrazit geändert. Hab ich mir irgendwo mal mit Farbcode und Zeit notiert. Müsste ich aber erst mal suchen.

Gruß Norbert
Mitglied im 190E-16V Club e.V.
Bild
Benutzeravatar
16vau
hyper-ventilator
hyper-ventilator
 
Beiträge: 936
Registriert: 22. Dez 2006, 20:49
Wohnort: Allgäu
Autos: 2.5-16 und 2.5-16 Evolution

Re: Farbtöne

Beitragvon Ande Bar » 13. Okt 2021, 07:23

Moin.
Meiner Recherche nach sind bei nem 16V (Nicht EVO) mit Lackierung blauschwarz (199) die Saccos und alles auf der Linie (also nicht die Radlauf-Bögen) in 198 lackiert und mattiert - Lack-Code ist auch beim raussuchen der lackiert gelieferten Ersatzteile beim ETler aufgetaucht.

Wenn man sich dann nicht schwarze 16V ansieht, dann sieht man, dass alle eine "Schwarze Unterkante" haben - die müsste dann m. E. in 7167 tiefdunkelgrau sein.
Ob die Farbe auch für die "unlackierten" Pralldämper geeignet ist gilt es noch rauszufinden. - ergänze: meine Vermutungen hat 16vau-Norbert ja schon bestätigt - wer lesen kann ist klar im Vorteil :verlegen:

Vielleicht weiß ja jemand was dazu.

Korrigiert mich gern, wenn meine Ausführungen fehlerhaft sind.
Ande Bar
 
Beiträge: 1
Registriert: 10. Okt 2021, 16:51
Autos: 190E 2.5-16 (1991), 300E-24 (1990), 200E (1992)


Zurück zu Technik Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste